Facebook Banner

Mano Cornuta in der Jury der Planet Festival Tour 2017!

Bandwettbewerb war gestern. PLANET FESTIVAL TOUR ist heute!


Rund 200 Acts aus ganz Österreich sind „Part Of The Tour“ und entern die Bühnen Österreichs. Schon seit September laufen die Qualifying Dates in allen Bundesländern, bei denen das Publikum bestimmt, welche von den „jungen Wilden oder Milden“ bei den Play Offs ab Jänner 2017 in der ((szene)) weiter auf der Tour geigen/fetzen/funken/rocken/grooven werden. Dazu bereichern dann auch noch bereits etablierte Acts per Wildcards das Tour-Geschehen sowie eine Fachjury. Den Höhepunkt und Abschluss der Tour bildet der Final BIG BANG Event im Wiener Gasometer!

Planet-Boss Muff Sopper sprach ein Machtwort: heimische Bands auf die Bühnen! Festival-Atmosphäre statt unzeitgemäßem Wettbewerbsgetue, kreative Vielfalt statt Einheitsbrei, Kür statt Pflicht, Fun statt fad!
Und mehr Geld und Belohnung für die tollsten, frischen Live-Acts des Landes: Am Schluß gibt’s Sachpreise im Wert von rund 100.000 Euro für die Finalisten sowie 12.000 Euro Bargeld abzucashen.
Die Champions gehen weiter auf Headliner-Österreich-Tour und spielen auf Big Open Airs wie dem Donauinselfest oder dem Sziget Festival.

Bei der Planet Festival Tour geht’s 100% live zur Sache, echt, ehrlich, fair und herzlich. Das professionelle Tour-Team sorgt für optimale Organisation, die Acts garantieren geile Gigs, und tausende Fans werden auf ihre Rechnung kommen. Für alle, die sich an den Live-Votings beteiligen, gibt’s am Schluss auch einiges zu gewinnen.

Mit dabei in der Jury ist heuer auch Fanny Jacobson von Mano Cornuta.
Nähere Infos zu den einzelnen Play Offs und dem Wettbewerb hier.

Screenshot_PlanetFestivalTour