Ricardo Tovar Mateus – „Das Werwolfspiel“

Ricardo Tovar Mateus komponiert erstmals für einen Langspielfilm den Soundtrack!

Ricardo rot

Nach mehreren Kompositionen für Kurzfilme folgt nun auch der erste Soundtrack für einen Langspielfilm von Ricardo Tovar Mateus: die österreichische Produktion „Das Werwolfspiel – Der Film“.

www.daswerwolfspiel.com

Der aus Bogotá stammende Ricardo Tovar Mateus begann sein Klavierstudium bereits im Alter von neun Jahren und war schon zwei Jahre später Preisträger bei einem nationalen Wettbewerb und spielte sein erstes öffentliches Konzert. Von 2003 bis 2006 war er dann ordentlicher Student an der Universität Pontificia Javeriana und belegte die Fächer Komposition und Produktion mit dem Instrumentalschwerpunkt Klavier. Seit 2007 setzt er sein Kompositionsstudium am Konservatorium Wien fort und studiert nebenbei Medienkomposition an der Universität für Musik und darstellende Kunst.

Als wäre das noch nicht genug partizipiert Ricardo auch immer wieder erfolgreich bei Kompositionswettbewerben und Meisterkursen. Für „Das Werwolfspiel – Der Film“ hat er erstmals auch Filmmusik komponiert, und das Lied ‚In Shadows‘ aus seinem Elektropop-Projekt MATEUS beigesteuert. Am 7. Mai 2013 um 20:30 Uhr findet im Burg Kino Wien die Premiere statt.
Hier eine exklusive Hörprobe aus dem Film.